Geriatrisches Basisassessment

Geriatrisches Basisassessment
CME
3
Dauer
60 Min

Preis
15,00 €
(4)

Geriatrisches Basisassessment

In Ihrer Hausarztpraxis haben Sie es vor allem mit älteren Patienten zu tun. Dabei mussten Sie vielleicht schon selbst erfahren, dass es Situationen gibt, in denen es nicht einfach ist, geriatrische Krankheitsbilder zu erkennen.


 

Dieses Lernmodul zum hausärztlich geriatrischen Basisassessment will Sie dabei unterstützen, solche Situationen besser einzuschätzen und ggfs. entsprechende Maßnahmen einzuleiten. Es eignet sich übrigens auch für Ihr Praxisteam.

 

Das Modul enthält die ab dem 1. Oktober 2013 geltenden Rahmenbedingungen!

Grundlage dieses IhF-online-Fortbildungsmoduls ist das im November 2011 erarbeitete und IhF-zertifizierte Mini-Modul "Hausärztlich geriatrisches Basisassessment", sowie das gleichnamige vierstündige IhF-zertifizierte Fortbildungsmodul. In dem online-Modul werden die Inhalte der GOP 03240 vermittelt.

Lernziele

Obligater Leistungsinhalt:

· Untersuchung von Funktions- und Fähigkeitsstörungen unter Berücksichtigung des kardiopulmonalen und / oder neuromuskulären Globaleindrucks mit Quantifizierung der Störung mittels standardisierter qualitätsgesicherter Testverfahren (z. B. Barthel-Index oder PGBA oder IADL)

· Beurteilung der Sturzgefahr durch standardisierte Testverfahren (z. B. Timed up & go oder Tandem-Stand)

· Beurteilung von Hirnleistungsstörungen mittels standardisierter Testverfahren (z. B. MMST oder ZVT oder TFDD)

Fakultativer Leistungsinhalt:

· Anleitung zur Anpassung des familiären und häuslichen Umfeldes an die ggf. vorhandenen Fähigkeits- und Funktionsstörungen

· Anleitung zur Anpassung des Wohnraumes ggf. Arbeitsplatzes

 

Basisdaten

Autoren:

Dr. med. Gerhard Bawidamann, Nittendorf

Dr. med. Burkhard John, Schönebeck

Lernzeit: Ca. 60 min.

Letzte Aktualisierung: 2017

CME-Gültigkeit: 08. Mai 2017 bis 07. Mai 2018

CME: 3 Punkte

Die Lerneinheit wurde für ein Jahr für die CME-Fortbildung der Ärztekammern anerkannt (CME-Anerkennung durch die Nordrheinische Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung).

IHF-Zertifizierung: Die Lerneinheit wurde gemäß den Richtlinien des Instituts für hausärztliche Fortbildung (IHF) im Deutschen Hausärzteverband e. V.  erfolgreich zertifiziert und befindet sich auf dem aktuellen Stand der medizinischen Erkenntnisse.


Systemvoraussetzungen


ODER